Jederhund

Beurteilung der Alltagstauglichkeit für „Jederhund“

Die Schweizerische Kynologische Gesellschaft SKG verfolgt die Entwicklung der Hundehaltung in der Schweiz seit Jahren sehr aufmerksam. Nicht selten wird in den Diskussionen mit den angeschlossenen Sektionen und den Hundeschulen klar, dass zum Beispiel viele Hunde, welche aus dem Ausland in die Schweiz kommen, Probleme in unserem kleinräumigen Land haben. Längst nicht alle sind scheu oder aggressiv. Es gibt auch Hunde, welche sich perfekt in eine Familie eingefügt haben und keine Probleme machen.

Neu lanciert die SKG eine Beurteilung der Alltagstauglichkeit für „Jederhund“. Das heisst, sämtliche Hundebesitzer können mit ihrem Hund daran teilnehmen und erhalten am Ende eine Bestätigung über das „Verhalten“ ihres Hundes, ausgestellt von einem anerkannten SKG-Wesensrichter oder SKG-Wesensrichterin.

Mit dieser "Beurteilung" möchten wir den Hundebesitzern aufzeigen, in welchen Bereichen sich der Hund sehr wohl fühlt und wo er allenfalls Defizite aufweist. Dieser Test ist rassenunabhängig und kann von jedem Hundebesitzer mit seinem Hund absolviert werden.

 

Hinweise für den Veranstalter
Materialliste

  • Das Gelände muss eingezäunt sein.

  • Diverse Gegenstände (Blache, Hupe, Sack mit Büchsen, etc. )

  • Kinderwagen mit Baby + Geschrei

  • Figurantenhund organisieren

  • Hilfspersonen (ca. 8 Personen als Gruppe im Ring)

  • Chiplesegerät

  • Beurteilungsblätter für den WR vorbereiten

  • Urkunde für den TN vorbereiten


Hinweise für den Wesensrichter
Zusammenfassung für den Wesensrichter

  • Kontrolle des eingezäunten Geländes

  • Überprüfung des Parcours

  • Kontrolle der Chipnummer des jeweiligen Hundes

  • Einführungsgespräch, bzw. Befragung zu Beginn

  • Beurteilen der verschiedenen Situationen

  • Beurteilen Begegnung Hund – Hund (zwingend an der Leine)

  • Beurteilen Begegnung Hund – Kinderwagen mit Geschrei (zwingend an der Leine)

  • Bekanntgabe der Beurteilung gegenüber dem Teilnehmer und den Zuschauern

  • Abgabe des Beurteilungsblattes „Jederhund“ an den Teilnehmer




Folgende Dokumente können Sie bei der Fachstelle Ausbildung der SKG (ausbildung@skg.ch) anfordern:

  • Bewertungsblatt Jederhund

  • Vorlage Urkunde Jederhund