Grüne Weisungen 

Rassen, für die kein Rasseklub zuständig ist, unterstehen direkt der SKG. Ihre Zucht wird in den „Weisungen für Züchter von Rassen, die keinem Zuchtreglement (ZR) eines Rasseklubs unterstellt sind“ („Grüne Weisungen“) geregelt (ZRSKG Art. 1.4). Die im Zuchtreglement SKG (ZRSKG) sowie in den Ausführungsbestimmungen zum ZRSKG (AB/ZRSKG) festgelegten Bestimmungen bilden die Grundlage der „Grünen Weisungen“ (GW) und sind für Züchter und Deckrüdenhalter von Rassen, die keinem Rasseklub unterstellt sind, verbindlich.​
 

Zuchtzulassungsprüfung

Die Fachstelle Zucht organisiert die Zuchtzulassungsprüfung für Rassen, die den Grünen Weisungen der
SKG unterstehen, an folgenden Daten:

  • Mittwoch, 21. Oktober 2020, Anmeldefrist: Mittwoch, 07. Oktober 2020 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

 

Die Interessenten sind gebeten, die Original-Abstammungsurkunde des Hundes sowie die Kopien der notwendigen Gesundheitsatteste per Einschreiben bei der SKG, Fachstelle Zucht, Sagmattstrasse 2, Postfach, 4710 Balsthal, einzureichen.

©2020 Schweizerische Kynologische Gesellschaft