So., 20. Juni | KV „Wengi“ Solothurn und Umgebung

Weiterbildung für Gruppenleiter Einsteigerprüfung (EP) und SpassSport

Seminarleitung / Dozentin: Jelia Jeremias Veranstalter / Organisator: IGKO (www.igko.ch)
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

20. Juni, 09:00 – 17:00
KV „Wengi“ Solothurn und Umgebung, Taubenmoosweg, 4562 Biberist, Schweiz

Über die Veranstaltung

Zur Kursausschreibung

Inhalt

Einsteigerprüfung:

Die Einsteigerprüfung ist eine unabhängige Prüfung, welche nicht ins Leistungsheft eingetragen wird. Die Einsteigerprüfung dient als Einstieg in den Hundesport oder für Personen, die mal Prüfungsluft ohne zu grossen Druck und mit vereinfachten Übungen schnuppern möchten. Die Einsteigerprüfung umfasst die folgenden Übungen: Identitätskontrolle, Begrüssung, Leinenführigkeit, Freifolge, Einnehmen der Position Sitz, Einnehmen der Position Platz, Halten oder Tragen eines Gegenstandes, Sprung, Verweilen, Voraus. Die Übungen sind Einsteigerfreundlich gestaltet und der Hund darf nach jeder Übung bestätigt werden.

SpassSport:

SpassSport umfasst 4 verschiedene Disziplinen (Führigkeit, Bindung Mensch-Hund, Nasenarbeit und Geschicklichkeit) in welchen es je 5 Übungen gibt. Pro Übung hat das Hund-Mensch Team jeweils 1 Minute Zeit. Es sind tolle und interessante Übungen, um die Bindung und Führigkeit des eigenen Hundes zu fördern, oder die Kursteilnehmer mit spannenden und sinnvollen Aufgaben anzuleiten. Die Nasenarbeit beinhaltet unter anderem Geruchsdifferenzierung und Eigenidentifizierung, suchen von Gegenständen, revieren nach einem Schlüssel etc. In der Disziplin Geschicklichkeit werden verschiedene lustige und zum Teil knifflige Übungen zur Förderung der Koordination des Hundes verlangt. Es gibt 3 verschiedene Schwierigkeiten A, B1 und B2. Es braucht dazu nicht viel Material und in der Regel auch nicht viel Platz. Super Übungen für jeden Hund, egal welches Alter, welche Rasse und welches Niveau.

Informationsziele

Praktisches Arbeiten mit den eigenen Hunden in den verschiedenen Disziplinen:

  • Wenn gewünscht anleiten von Hundeteams und instruieren der Übungen 
  • Unter den Ausführungsbestimmungen werden Aufbauund Trainingsmöglichkeiten angeschaut und geübt. 
  • Ideen für ein Abwechslungsreiches Hundetraining welches für Hunde jeder Rassen, Alter und Grösse geeignet ist. Egal ob Anfänger oder Profi
Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen

©2021 Schweizerische Kynologische Gesellschaft