Sa., 24. Apr. | Ort wird bekanntgegeben

Stress in der Hundeschule

Veranstalter / Organisator: ZIGKV Seminarleitung / Dozentin Karin Immler (www.knowwau.ch)
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

24. Apr., 09:00 – 25. Apr., 17:00
Ort wird bekanntgegeben

Über die Veranstaltung

Zur Kursausschreibung

Zielpublikum

Interessierte Hundehalter mit Erfahrung / Hundetrainer/Hundebetreuer 

Inhalt 

Stress ist ein Thema unserer Zeit und macht nicht vor den Toren der Hundeschule halt. Als TrainerIn oder KursleiterIn sind Sie mit Stress in mehrfacher Hinsicht konfrontiert. Nicht nur die Hunde, auch die Menschen bringen ihren Stress bzw. ihre Stressanfälligkeit mit zum Training. Und auch als AnleiterIn selbst sind Sie nicht frei davon. In diesem Seminar geht es darum, Ihr Wissen über Stress zu vertiefen und Ihnen besonders für die Arbeit im Verein/in der Hundeschule geeignete Strategien und Werkzeuge an die Hand zu geben. 

Aus dem Inhalt:

  • Stress, Entstehung und Auswirkungen 
  • Biologische Stressreaktionen verstehen 
  • Stressanzeichen Mensch und Hund 
  • Stressauslöser Hundeschule 
  • Aufreger erkennen und vermeiden 
  • Umgang mit Stress beim Mensch-Hund-Team 
  • Impulskontrolle 
  • Entspannung kann Mensch/Hund lernen 
  • Atmung 
  • Entspannungsübungen 
  • Konditionierte Entspannung 
  • Training mit Hibbelhunden 
  • Trainingsgestaltung und -ablauf 
  • geeignete Übungen 
  • Management und Rituale als Unterstützung 

Entwickeln Sie einen guten Blick für stressbedingte Verhaltensweisen und unterstützen Sie Mensch und Hund, damit beide Ihr Training freudig mitmachen und dabei effektiv und nachhaltig lernen können.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen

©2021 Schweizerische Kynologische Gesellschaft